Das diesjährige Zwiebelfest findet vom 01.08. bis 11.08. statt

Das kulinarische Highlight im Herzen Esslingens

Acht Wirte werden in ihren Lauben vor der historischen Stadt- und Burgkulisse auf dem Marktplatz vielfältige Köstlichkeiten aus Küche und Keller präsentieren. Das umfangreiche und attraktive Angebot reicht von schwäbischen Spezialitäten, deftigen Schmankerln bis hin zu frischgezapftem Bier, einem guten Viertele aus den Esslinger Weinbergen oder edlem Sekt aus Esslingen.

Esslinger Zwiebelfest - Das kulinarische Highlight

Geschichte des Zwiebelfestes

Der Name Zwiebelfest beruht auf einer Sage, nach der im Mittelalter eine Esslinger Marktfrau den Teufel aus der Stadt vertrieben hat. Er hatte nach einem Apfel verlangt. Die Marktfrau erkannte ihn trotz seiner Verkleidung an seinem Pferdefuß und dem Schwefelgeruch. So reichte sie ihm listig anstatt des begehrten Apfels eine Zwiebel. Der Teufel biß in die saftige Knolle und schrie: „Das sollen eure Äpfel sein? Spott über euch Esslinger! Zwiebel sind es, scharfe Zwiebel. Deshalb sollt ihr künftig nicht mehr Esslinger heißen, sondern Zwiebeln.“ So kommt es, daß man die Bewohner noch heute Zwiebeln oder Zwieblinger nennt. Grund genug also, jedes Jahr das Zwiebelfest zu feiern.

© 2014 Zwiebelfest GmbH | Impressum

Facebook Twitter Mr. Wong Webnews Oneview Linkarena Yigg Del.icio.us Google Fragezeichenicon für Hilfetext zum Thema Social Bookmarking